Zurück zur Startseite!
StartseiteSitemapKontakt Suche:
www.allgaeu.info
Aktuelles Wir über uns Regionalentwicklung / LEADER Gesundheitsregion Tourismus und Freizeit Wirtschaftsförderung Kontakt
Unterallgäu Aktiv: Regionalentwicklung / LEADER





SIE BEFINDEN SICH HIER:
Regionalentwicklung / LEADER

Lokale Aktionsgruppe (LAG)

EU-Förderprogramm LEADER

Projekte
Projekte 2015-2020
Freizeit- und Tourismusregion
Stärkung der Wirtschaft
Demographischer Wandel
Natürliche Ressourcen
Projekte 2007-2014
Projekte 2002-2006

Lokale Entwicklungsstrategie

Akteursbeteiligung

Netzwerke

Rückblick

Links / Downloads

Glossar

Ansprechpartner LAG

Koordinierungsstelle für die Burgenregion Allgäu

Koordination und (kultur-) touristische Weiterentwicklung



Foto: designgruppe koop


Kurzinfo
 
Träger: Burgenverein Eisenberg

Gesamtkosten: 50.000 €  (brutto)

Fördersumme: 30.000 €

Status: in Umsetzung

Kooperationsprojekt: ja (Landkreise Unterallgäu, Ostallgäu und Oberallgäu)

Bezug zur LES:
EZ 1: Entwicklung eines eigenständigen Profils für das Kneippland Unterallgäu als Freizeit- und Tourismusregion
HZ 1: Inwertsetzung und Entwicklung von authentischen und innovativen Erlebnisangeboten in den Bereichen Rad, Wandern, Kultur, Freizeit und Gesundheit
HZ 2: Qualitätssteigerung im Freizeit- und Tourismusbereich
HZ 4: Optimierung der Kooperationsstrukturen im Freizeit- und Tourismusbereich
 
 


 
Presse (Mit freundlicher Genehmigung der Mindelheimer Zeitung) (79 KB)
Ausgangssituation und Handlungsbedarf
Im Rahmen des Kooperationsprojekts Burgenregion Allgäu, das im Rahmen von LEADER+ (2000-2006) gefördert wurde, wurden fast vierzig Burganlagen und Stadtbefestigungen in den drei Allgäuer Landkreisen Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu durch vielfältige Maßnahmen kulturhistorisch erschlossen. Nach der Umsetzung dieses Projekts hat sich bei den beteiligten Projektpartnern der Bedarf für eine Koordination sowie eine (kultur-)touristische Weiterentwicklung der Burgenregion gezeigt. Diese soll eine Vernetzung und damit  einhergehend eine Stärkung der touristischen Angebote in der Region ermöglichen.
 
Maßnahmen und Ziele
Am Sitz des Burgenvereins Eisenberg e.V. soll eine Koordinierungsstelle im Rahmen einer 0,25 AK-Stelle geschaffen werden, die für die Vernetzung zwischen den Projektpartnern sowie die Koordination der (kultur-)touristischen Weiterentwicklung der Burgenregion zuständig ist. Durch den Sitz im Rathaus in Eisenberg ist eine optimale Koordinierung der Aktivitäten und Maßnahmen für die Region möglich. Aufgaben, die die Personalstelle übernimmt, beziehen sich unter anderem auf folgende Aspekte:
  • die Koordination der bestehenden Aktivitäten und Maßnahmen - wie beispielsweise die Pflege bzw. Aktualisierung der Internetseite oder von Veranstaltungen
  • touristische und inhaltliche Weiterentwicklung der Burgenregion Allgäu
  • Entwicklung einer qualitativ hochwertigen Öffentlichkeitsarbeit 
Ziel des Projekts ist es, zu einer Attraktivitätssteigerung und zur Erlebbarkeit der Region für Einheimische, Touristen und weiteren Zielgruppen beizutragen. 

.



KONTAKTDATEN

Unterallgäu Aktiv GmbH
Kneippstraße 2
86825 Bad Wörishofen

Tel.: 08247 99890-0
Fax: 08247 99890-20
info(at)unterallgaeu-aktiv.de
FÖRDERUNG

Gefördert durch das Bayerische Staats- ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Land- wirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)

NEWSLETTER

Die Unterallgäu Aktiv GmbH informiert mehrmals im Jahr mit einem Newsletter über Altes und Neues. Wenn sie in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 

zur Newsletter Anmeldung
RECHTLICHES

Impressum
Datenschutz
Kontaktformular

Besuchen Sie uns
auch bei Facebook

© 2017 Unterallgäu Aktiv GmbH. Alle Rechte vorbehalten. | made by ...